SCOOP & SPOON für den DRUM Marketing Award in London nominiert - SCOOP & SPOON
Zurück
25 März 2020

SCOOP & SPOON für den DRUM Marketing Award in London nominiert

Der Erfolgskurs geht weiter. SCOOP & SPOON hat es mit der umfassenden Rebranding-Kampagne des Start-ups ACTEN für ihren Kunden Red Bull Media House ins Finale der DRUM Marketing Awards UK geschafft. Wir überzeugten die hochrangige Fachjury mit einer revolutionären Marketingstrategie in der Kategorie „Brand Development of the Year“.

Gerade in einem so kompetitiven Markt wie Großbritannien – in dem sich einige der größten digitalen Schwergewichte der Welt tummeln – unterstreicht die Nominierung für SCOOP & SPOON den erfolgreichen Kurs des Marketing- und Technologieunternehmens, wie Michael Ksela, CEO und Gründer von SCOOP & SPOON erklärt: „Das Red Bull Media House Projekt ist ein herausragendes Beispiel der Marketing-Leistungsfähigkeit von SCOOP & SPOON. Eine revolutionäre “bipolare” Positionierung, kombiniert mit Headless API Technologie.“

The Drum ist eine der weltweit größten Marketingplattformen, die mit Standorten in New York, London und Singapur in Sachen digitale Kreativität und Exzellenz federführend ist. Der Sprung ins Finale der DRUM Marketing Awards zeigt einmal mehr, dass SCOOP & SPOON und dessen digitale Leistungen sich auf einer Ebene mit jenen von wegweisenden Marken befinden.

Hier mehr erfahren.