Zwei Nominierungen für SCOOP & SPOON bei den Dadi – Awards in London - SCOOP & SPOON
Zurück
03 September 2015

Zwei Nominierungen für SCOOP & SPOON bei den Dadi – Awards in London

London

Erfolgsmeldung aus London: SCOOP & SPOON überzeugte mit ihrer exzellenten Arbeit eine hochrangige, internationale Experten – Jury und erreichte zwei Nominierungen bei den prestige – trächtigen Dadi – Awards. Damit befindet sich Österreichs führendes Kommunikationstechnologie – und Marketingunternehmen in einer Riege mit Marken wie Accenture, Cisco, Sony Mobile & Peek, HP und HSBC. Beeindruckt war die Jury von der digitalen Marketing – Kampagne für das Hightech – Unternehmen AVL sowie von einer, eigens für den Digital Podge Vienna gestalteten multifunktionalen App. CEO Michael Ksela: „Bereits die Nominierung für den Dadi – Award zeigt, dass SCOOP & SPOON zu den stärksten Digital – Unternehmen von Großbritannien und Österreich zählt.“

Die „Drum Awards for the Digital Industries“, kurz „Dadis“, sind eine der angesehensten Auszeichnungen im digitalen Marketingbereich und federführend in Sachen digitale Kreativität und Exzellenz. Mit dem Sprung auf die offizielle Dadi – Shortlist bestätigt SCOOP & SPOON seine Rolle als führendes Unternehmen in der digitalen Industrie. Die Gewinner der diesjährigen Dadis werden bei der Awards Ceremony am 15. Oktober 2015 in London verkündet.

Mit dem Geschäftsmodell aus Marketing, Technologie und Design ist SCOOP & SPOON ein deutliches Differenzierungsmerkmal gelungen. Das Unternehmen unterstützt Firmen jeder Art und Größe bei zukünftigen Geschäftsentscheidungen und begleitet sie dabei, ihre Ziele zu erreichen. Die Kernkompetenzen erlauben es, Expertenteams individuell zusammenzustellen, so dass jegliche Form eines Briefings umsetzbar wird. SCOOP & SPOON entwickelt begehrenswerte Marken für ihre Kunden, ob mit Service Design, Branded Content, Mobile, Social Media, Digital Display, Usability, Smart Phone Apps, Tablet Apps, Websites etc. Die Marketing – und Technologieagentur SCOOP & SPOON ist heute mit mehr als 50 Mitarbeitern an den Standorten Wien, London und Graz vertreten.